Archivio News

FEIERLICHKEITEN ZUM ANTONIUSFEST 2021 PER LIVE-STREAMING UND IN DEN SOCIAL MEDIA

Das zweite Antoniusfest in Zeiten der Pandemie. Ein Fest, das nicht nur eine medizinische, sondern vor allem auch eine soziale, spirituelle, kulturelle und wirtschaftliche Auferstehung feiern möchte, denn ohne Zweifel hat sich dieses zweite Corona-Jahr in aller Härte vor allem auf Familien, Arbeitnehmer und Unternehmer auf der ganzen Welt und am schlimmsten in den eh schon armen Ländern ausgewirkt.

Mehr lesen

Sendbote Juni

Am 13. Juni feiern wir den heiligen Antonius - in diesem Jahr kommt zu diesem alljährlichen Fest, das den Freundinnen und Anhängern so sehr am Herzen liegt, noch ein besonderes Jubliäum hinzu: Es war im Jahr 1221, vor 800 Jahren, als sich Antonius und Franziskus in Assisi begegneten. Und es sind 800 Jahr vergangen, seit die ersten Brüder des heiligen Franz in Deutschland Fuß gefasst haben - mehr dazu im neuen Sendboten!

Mehr lesen

Sendbote des hl. Antonius Mai 2021

Der Mai bringt Freude über die erwachende Natur, einen Vorgeschmack auf den Sommer und natürlich wird der Gottesmutter besondere Ehre zuteil. Der neue Sendbote bietet wieder viel Interessantes, aus Kirche, Kultur, Orden....schauen Sie rein in das Mai-Heft!

Mehr lesen

Die faszinierende historische Nachstellung des Schiffbruchs des hl. Antonius in Capo Milazzo in Sizilien

Genau 800 Jahre sind vergangen, seit der 25-jährige Antonius, schwer erkrankt, von Marokko mit dem Schiff aufbricht, um in seine Heimat, nach Portugal, zurückzukehren. Das Schiff wird jedoch von Stürmen in eine andere Richtung getrieben, bis es sogar Schiffbruch erleidet und an den Strand von Capo Milazzo getrieben wird. Diese Bucht wird seitdem „Bucht des hl. Antonius“ genannt.

Mehr lesen

Am Sonntag, den 25. April, feiern wir den 58. Weltgebetstag um geistliche Berufungen

Sonntag, den 25. April, wird der 58. Weltgebetstag um geistliche Berufungen, der die Möglichkeit bietet, für die Gabe des Rufes Jesu zu beten und darüber zu reflektieren. Wir sind eingeladen, ihm auf diesem faszinierenden Weg, den das Evangelium vorgibt, zu folgen, der sich als Mission versteht für die Kirche und die ganze Welt.  

In allen Kirchen, also auch in der Antonios-Basilika in Padua, gibt es zu diesem Anlass Anregungen zum Nachdenken, Gebete und Berichte aus dem Leben, um diesen besonderen Tag in seiner ganzen Fülle zu leben. 

Mehr lesen

„Dein Sohn lebt!” – Am Sonntag, den 11. April, feiern wir in der Antonius-Basilika eine heilige Messe für Eltern, die eine Tochter oder einen Sohn verloren haben

„Dein Sohn lebt!“ ist der Titel, den die Brüder der Antonius-Basilika einer feierlichen heiligen Messe gegeben haben, die besonders denen gewidmet ist, die eine Tochter oder einen Sohn verloren haben und so den größten Schmerz erleben, den Eltern haben können. Zelebriert wird die Messe vom Rektor der Antonius-Basilika, Pater Oliviero Svanera, am Sonntag, 11. April um 11.00 Uhr und wird auch im Livestreaming übertragen.  

Mehr lesen

Pages