Archivio News

Sendbote des hl. Antonius Mai 2024

Der Wonnemonat Mai ist bestens geeignet, sich an Maria zu orientieren, was das eigene Leben betrifft. Es ist gut, innezuhlaten und zu üerlegen, was wirklich wichtig ist im Leben, welche Begegnungen, Besuche, Gespräche man besser nicht aufschiebt, sondern sofort tut, da es oft zwar kleine, aber einzigartige Dinge sind, die man wegen vermeintlich wichtigerem verschiebt, die aber dann vielleicht so in wieder kommen.

Mehr lesen

Wir brauchen Frieden, in der Welt und in unseren Familien, und jeder kann etwas dafür tun

Irgendwie scheint es mir, als würden die Blüten dieses Jahr länger brauchen, um aufzublühen. Auch die Blüten dieses Kirschbaums…Ich weiß, dass das wohl nur mein Eindruck ist, denn in ein paar Tagen wird es hier ein großes Fest geben, wenn die Bienen von Blüte zu Blüte tanzen, um die kostbaren Pollen zu sammeln.

Aber in unseren Herzen herrschen Angst und Besorgnis. Die traurigen Ereignisse dieser Welt mit den Konflikten, die sich nicht klären, sondern noch mehr ausbreiten und neue Schrecken schaffen: in der Ukraine, in Gaza, im Nahen Osten...

Mehr lesen

Karwoche und Ostern 2024

Der Palmsonntag ist die Eingangstür zur Karwoche, die uns zu Ostern hin begleitet. Hier finden Sie die Uhrzeiten aller heiligen Messen, die in dieser Zeit in der Antonius-Basilika gefeiert werden.

Alle Gottesdienste um 18:00 Uhr, die um 11:00 an den Feiertagen, die Osternachtsfeier um 21:00 und das Hochamt an Ostersonntag um 10:00 können im Live Streaming über unsere Internetseiten oder über die Social Media mitgefeiert werden (technische Informationen unten).

Die Brüder der Antonius-Basilika wünschen allen Antoniusverehrern und –verehrerinnen frohe und gesegnete Ostern!

Mehr lesen

Sendbote des hl. Antonius März

Weniger und ruhiger: So sieht es der Sinn der Fastenzeit vor. Weniger und ruhiger, damit mir das Wesentliche des Lebens wieder bewusster wird. Je nachdem, welchen Platz der Sendbote bei Ihnen zu Hause bekommt: Vielleicht erinnert Sie das Titelfoto gelegentlich an Ihre ganz persönlichen Fastenzeitvorsätze. Möge es für uns eine fruchtbare Zeit werden, damit wir Ende des Monats befreit Ostern feiern können!

Mehr lesen

Bilanz 2023 der weltweiten Projekte der Caritas Antoniana

In einem Jahr, das von Armut, Krieg und Terror geprägt war, ist die Bilanz der Caritas Antoniana eine gute Nachricht, ein konkreter Beweis dafür, dass sich das Gute auch unter schlimmsten Bedingungen durchzusetzen weiß.

Das geht deutlich aus der Jahresbilanz der Caritas Antoniana, dem wichtigsten karitativen Hilfswerk der Minoriten an der Antonius-Basilika, hervor:  125 abgeschlossene Projekte in 36 Ländern, fürinsgesamt 3,6 Millionen Euro.

Mehr lesen

„Fest der Zunge des heiligen Antonius“ am 18. Februar in der Antonius-Basilika

Das Fest der Übertragung der Reliquien des Heiligen, das umgangssprachlich einfach „Fest der Zunge“ genannt wird, wird am Sonntag, 18. Februar gefeiert. Es nach dem Fest des 13. Juni das zweitwichtigste Antonianische Fest, an dem an die Auffindung der unversehrten Zunge des heiligen Antonius vor mehr als 760 Jahren, also mehr als 30 Jahre nach seinem Tod, erinnert wird.

Mehr lesen

Pages